Datenschutz

Der Internetauftritt des Deutschen Werberats kann von Ihnen genutzt werden, ohne dass Sie für diese Nutzung personenbezogene Daten offenlegen müssen.

Lediglich bei wenigen, spezifischen Anwendungen wie beispielsweise dem Beschwerdeformular ist die Abgabe persönlicher Daten Voraussetzung der Nutzung des Dienstes. Es ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, verantwortungsvoll mit persönlichen Daten umzugehen. Wir sichern Ihnen daher einen vertraulichen Umgang mit Ihren Daten zu. Eine Verwendung der Daten erfolgt nur für die weiter unten näher beschriebenen Zwecke. Unsere Mitarbeiter werden von uns zu Datenschutz und Geheimhaltung verpflichtet.

Kontaktaufnahme

Sofern Sie innerhalb des Internetauftritts des Werberats persönliche oder geschäftliche Daten (wie beispielsweise Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) angeben, erfolgt die Nutzung Ihrer Daten zweckgebunden. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, von uns lediglich zum Zweck der Kommunikation mit Ihnen gespeichert, verarbeitet und genutzt. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Serverdaten bei unserem Dienstleister | Cookies

Durch das Aufrufen der Werberats-Seiten werden auf dem Server unseres Dienstleisters in einer Protokolldatei für statistische Zwecke und Sicherheitszwecke Zugriffsdaten gespeichert (wie der Name Ihres Internet-Providers, Ihre IP-Adresse, die Website, von der aus Sie uns besuchen, Datum und Uhrzeit des Aufrufs). Diese gespeicherten Daten werden anonym und ausschließlich zu den genannten Zwecken erfasst. Sie können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden.

Die Werberats-Seiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben. Wenn Sie den Einsatz von Cookies verhindern möchten, können Sie die Annahme von Cookies in Ihrem Browser verweigern. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Kontakt und Auskunft

Bei Rückfragen zu dieser Datenschutzerklärung können Sie gern Kontakt zu uns aufnehmen. In diesem Rahmen erfüllen wir selbstverständlich Ihr Recht unentgeltlich Auskunft bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Gemäß § 4g BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz bzw. der Leiter der nichtöffentlichen Stelle (wenn keine Verpflichtung zur Bestellung eines Beauftragten für den Datenschutz besteht) auf Antrag jedermann in geeigneter Weise die in § 4e BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung kommen wir hier unmittelbar nach und verzichten damit auf den individuellen Antrag Ihrerseits. Die Gewährleistung des Datenschutzes - der Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte - ist uns ein wichtiges Anliegen. Sie können sicher sein, dass wir mit Ihren Daten verantwortungsbewusst umgehen. Das Verfahrensverzeichnis ist hier abrufbar.