Werbemittel vor dem Deutschen Werberat 2014

Wie auch im Vorjahr betrafen im Jahr 2014 die meisten Beschwerden Werbesujets auf Plakaten (107 in 2014, 2013: 95) sowie TV-Spots (100 in 2014, 2013: 88). Auf Platz 3 der nach Werbemitteln aufgeschlüsselten Statistik lag 2014 die Anzeigenwerbung mit 37 Motiven (2013: 29) vor der unternehmenseigenen Internetseite mit 27 Fällen, der Fahrzeugwerbung (25 Fälle), Radiospots (17 Fälle), Flyern (16 Fälle), Prospekten/Katalogen 12 und Online-Displaywerbung 11 Fälle. Alle übrigen befanden sich im einstelligen Bereich.

Zur Vollansicht Klick auf das Bild